Klinisch Psychologische Diagnostik für Kinder und Jugendliche | Privatdiagnostik

Die Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen dient der Beantwortung spezifischer Fragestellungen im Bereich der Entwicklung, der Sozialen und schulischen Fertigkeiten. Um ein fundiertes Ergebnis zu erhalten, werden verschiedenste Verfahren abgestimmt in Abhängigkeit an die Fragestellung: Gespräche, standardisierte psychologische Tests, Fragebögen sowie die Verhaltensbeobachtung. Als Klinische Psychologin unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht. Für den Fall, dass eine Diagnose gestellt wird, wird diese nicht an Dritte weitergeleitet, sondern ist ausschließlich für Sie bestimmt.

Schwerpunkte der Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen:
 

  • Auffälligkeiten im Bereich der Konzentration und Aufmerksamkeit 
  • Gedächtnisleistung
  • Entwicklungsdiagnostik (ab 3 Jahren)
  • Schulschwierigkeiten
  •  Auffälligkeiten im Beriech des emotionalen Erlebens sowie des Verhaltens 



Es werden Gespräche mit Eltern/Bezugspersonen und Kind/Jugendlichem einzeln und zusammen geführt. 

Die Ergebnisse dienen dazu, Ihnen konkrete Handlungs- und Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen